Sie sind hier: Home » Service » Presse

Presse

Hier finden Sie unsere aktuellen Presseberichte und Veröffentlichungen zum Runterladen.


WESERWABEN®

WESER Bauelemente-Werk GmbH
Alte Todenmanner Str. 39
31737 Rinteln
 
Tel. +49 (0)5751 9604 - 0
Fax +49 (0)5751 9604 - 42
 
e-mail: info[at]weserwaben.de
 
Registergericht Stadthagen, HRB 2270
Geschäftsführer Dipl.-ökonom Frank Dürkop 
Pressemitteilungen von WESER Bauelemente-Werk GmbH
25.04.2017 | Vario-Line®-Baukasten
1

Vario-Line®-Baukasten:

Variable Mauergestaltung mit modernen Elementen

Variabel, einfach und besonders  gelingt Mauergestaltung mit dem Vario-Line®-Baukasten von WESERWABEN®. Mit dem Vario-Line®-Baukasten werden Mauern zu echten Hinguckern. Diese Mauern aus Betonstein sind vielseitig verwendbar, z. B. als dekorative Garten-Raumteiler, als lichtdurchlässiger Sichtschutz mit Glaselementen oder mit integrierbaren LED-Leuchtelementen für eine stimmungsvolle Kulisse. Einbaufertige Elemente für die GartenmauerIn wenigen Schritten und ganz ohne Vorkenntnisse können mit Hilfe  innovativer Betonsteine sowie schmückender Elemente moderne Gartenmauern gebaut werden. Der frei zusammenstellbare Baukasten der Vario-Line®   
• Mauersteine,    
• Einsatzsteine sowie einen LED-Stein,    
• einen Abdeckstein,  
• eine Pfeilerabdeckung,   
• einen prämierten Übergangsstein (zwischen Mauer und Rasen- oder Beet)

sowie  drei dekorative Elemente:    
• Das Vario-Line®-Glaselement in zwei Farben,    
• das Vario-Line®-LED-Leuchtelement und    
• die Vario-Line®-Rankhilfe aus Edelstahl.

WESERWABEN® bietet mit dem Vario-Line®-Mauersystem alles aus einer Hand für eine moderne Mauergestaltung. Die jeweiligen Elemente können einfach und ohne Bohren fest mit der Mauer verbunden werden. Spielerisch einfach kann man so mit dem Vario-Line®-Baukasten verschiedene Arten von Mauern gestalten. Es entstehen trendige Gartenmauern, die nicht nur dem Schutz und der Abgrenzung dienen, sondern dem Garten ein ganz eigenes Gesicht geben. Erhältlich sind die Vario-Line®-Steine in drei attraktiven Farben: Anthrazit-Weiß meliert, Crème-Beige meliert und Grau-Anthrazit meliert.

Anregungen und Gestaltungsbeispiele gibt es im neuen WESERWABEN®-Produktmagazin, das Sie im Baustoffhandel erhalten, online als PDF-Datei herunterladen oder als E-Katalog einsehen können.

Bildzeile: Gartenmauern in vielen Variationen: Der Vario-Line®-Baukasten bietet alles aus einer Hand.

Firmenbeschreibung
Die WESER Bauelemente Werk GmbH aus Rinteln beschäftigt weltweit über 350 Mitarbeiter. Mit der Marke WESERWABEN® bietet das Unternehmen rund um die Haus- und Gartengestaltung ein variantenreich aufeinander abgestimmtes Sortiment an qualitativ hochwertigen Betonsteinelementen in verschiedenen Natursteinoptiken. Mit einer Auswahl von weit über 100 einzelnen Artikeln ist WESERWABEN® deutschlandweit führend bei den Mauer- und Pfeilerabdeckungen. Die Produkte werden über den Baustofffachhandel vertrieben.

Pressebericht 04/2017 Vario-Line®-Baukasten
(PDF 185 KB)
---------------------------

Firmenkontakt
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Silke Frey
Alte Todenmanner Straße 39
31737 Rinteln

Tel.:05751 9604-30
E-Mail:frey[at]weserwaben.de
Web:http://www.weserwaben.de

Pressekontakt
textwerk – Konzepte, Texte, Redaktion
Daniela Wohlfromm
Nickelstraße 21
33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel.: 05242 5500060
E-Mail: mail[at]agentur-textwerk.de
Web: www.agentur-textwerk.de
14.04.2016 | Red Dot Award geht an WESERWABEN
1

Red Dot Award geht an WESERWABEN
für neuen Übergangsstein

Rinteln, im April 2016. Der in diesem Jahr vorgestellte Vario-Line-Übergangsstein aus dem Werkstoff Beton trägt ab sofort den „roten Punkt“ für ausgezeichnetes Product Design in der Kategorie: Garten. Damit  erhält erstmalig ein Produkt der Marke WESERWABEN die begehrte internationale Auszeichnung für hohe Designqualität. Mit seiner Kombination aus eleganter Optik, Funktionalität und kreativen Einsatzmöglichkeiten begeisterte der Vario-Line-Übergangsstein die internationale Experten-Jury.

Variabel, nützlich, einfach zu integrieren.

Der Übergangsstein ist so beschaffen, dass er sich über ein Nut- und Federsystem in einfacher Handhabung vollständig in das Avantgard-Vario-Line-Mauersystem integrieren lässt. So schafft er als eine Art Rasenkantenstein einen „schwungvollen“ Übergang zwischen Mauer und Rasen- oder Beetfläche und erzielte bei den unabhängigen Design-Experten damit die Bestnote in Sachen Optik. Praktisch überzeugte er, weil er mit dem Rasenmäher befahrbar ist und so das lästige Nachschneiden der Rasenkanten entfällt. Ein weiterer Trumpf: die zusätzlichen Einsatzmöglichkeiten, z. B. als Hangbefestigung und zur Überbrückung von Höhenunterschieden.

„Der Stein gehört in den Garten, nicht ins Museum“

Mit diesen und weiteren Vorteilen ausgestattet reiht sich dieser ausgeklügelte Beton-Mauerstein nun in die Best-of-Riege der auserwählten Erfindungen seiner Zeit ein – demnächst zu besichtigen im Red-Dot-Museum in Essen. „In erster Linie gehört dieser Stein jedoch nicht ins Museum, sondern in den Garten“, betont Silke Frey, Marketingleiterin der WESER-Bauelemente-Werk GmbH mit einem Schmunzeln. Für sie war die Nachricht über die Prämierung eine schöne Überraschung: „Damit habe ich nicht gerechnet. Wir haben erstmalig teilgenommen an dem Award, weil der Übergangstein so ein tolles Produkt ist. Aber, dass wir gleich den Award bekommen, das ist wirklich eine große Freude und eine echte Anerkennung für die geleistete Entwicklungsarbeit der letzten Jahre.“  Am 4. Juli 2016 wird Silke Frey in Essen die begehrte Trophäe im Rahmen einer glamourösen Preisverleihung entgegen nehmen. 
---------------------------

Firmenkontakt
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Silke Frey
Alte Todenmanner Straße 39
31737 Rinteln
Tel.:05751 9604-30
E-Mail:frey[at]weserwaben.de
Web:www.weserwaben.de

Pressekontakt
textwerk – Konzepte, Texte, Redaktion
Daniela Wohlfromm
Nickelstraße 21
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 05242 5500060
E-Mail: mail[at]agentur-textwerk.de
Web: www.agentur-textwerk.de

01.03.2016 | Vario-Line-Übergangsstein
Der neue Übergangsstein ist mit dem Rasenmäher befahrbar. Copyright: WESERWABEN. Zum Abdruck mit Namensangabe frei.
1

Übergangstein zwischen Mauer und Beet

Für das Gartenjahr 2016 hat WESERWABEN eine bisher einzigartige Produktinnovation auf den Markt gebracht: eine Art Rasenkantenstein, den man in das Vario-Line-Mauersystem integriert. Dieser geschwungene Stein, der als Übergangsstein die Mauer mit dem Beet verbindet, ist ein eleganter Vielfunktionsstein. Der Vario-Line-Übergangsstein erleichtert die Gartenarbeit, bringt Schwung in die Mauergestaltung und schafft eine klare Abgrenzung zwischen Mauer und Rasen- oder Beetfläche.

Rasenmähen ohne Nachschneiden

Keine Grashalme mehr, die an der Mauer hochwachsen und nach dem Rasenmähen in mühseliger Handarbeit entfernt werden müssen. Dieser besondere Rasenkantenstein wird als Übergangsstein in das vorhandene Betonstein-Mauersystem Vario-Line über ein Nut- und Federsystem vollständig integriert. Das ergibt einen sauberen Abschluss zum Rasen hin. Jeder Rasenmäher oder Rasenroboter kann über den sanft zur Mauer hin geschwungenen Übergangsstein fahren und seine Arbeit sauber verrichten. Für viele Gartenbesitzer ist das eine große Erleichterung, insbesondere dann, wenn sie wenig Zeit für die Gartenarbeit haben oder körperlich nicht mehr so fit sind.

Weitere Einsatzmöglichkeiten des neuen Übergangssteins

Auch hinsichtlich einer pflegeleichten Gartengestaltung bewährt sich der Vario-Line-Übergangsstein im Einsatz für Hochbeete, zur Hangbefestigung oder bei Höhenunterschieden im Garten. Natürlich immer in Kombination mit den vielseitigen Vario-Line-Mauersteinen, die es seit dieser Saison in drei Farbnuancen gibt: anthrazit-weiß meliert, grau-anthrazit meliert und créme-beige meliert.

Anregungen und Einsatzbeispiele im neuen WESERWABEN-Produktmagazin, das Sie im Baustoffhandel erhalten, online als PDF-Datei herunterladen oder als E-Katalog einsehen können.
---------------------------

Firmenkontakt
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Silke Frey
Alte Todenmanner Straße 39
31737 Rinteln
Tel.:05751 9604-30
E-Mail:frey[at]weserwaben.de
Web:www.weserwaben.de

Pressekontakt
textwerk – Konzepte, Texte, Redaktion
Daniela Wohlfromm
Nickelstraße 21
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 05242 5500060
E-Mail: mail[at]agentur-textwerk.de
Web: www.agentur-textwerk.de

20.08.2015 | Steine für Balkon und Terrasse
3
Mediteranes Flair für kleine Terassen: für ein schönes Verlegemuster sorgen die drei Plattenformate des Opus-Set Mini von WESERWABEN. © WESERWABEN – zum Abdruck frei.

Einladend gestalten fürs ganze Jahr

Rinteln. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – ein schön gestalteter Balkon oder Terrassenplatz wirkt das ganze Jahr über einladend. Und darüber freuen sich nicht nur die Raucher. Während im Sommer bunt blühende Blumen dem lauschigen Plätzchen seinen Charme verleihen, wirkt der Außenplatz in den sonnenärmeren Jahreszeiten schnell etwas trist. Kein Grund, sofort die Jalousien runterzulassen und sich einzuigeln. Wer jetzt den Kopf hängen lässt, dessen Blick fällt auf den Boden. Und das  könnte zu einer wichtigen Erkenntnis führen: der Boden braucht neue, schönere Terrassenplatten. Und die lassen sich mit den WESERWABEN-Betonsteinelementen in Natursteinoptik ganz einfach selbst verlegen.

Den Bodenbelag in den Blick nehmen

Es ist tatsächlich so. Eine gelungene Bodengestaltung trägt enorm zum Gesamteindruck eines „Gartenzimmers“ bei. Der Bodenbelag gerät um so mehr in den Mittelpunkt, desto weniger andere Elemente das Auge ablenken. Für eine wetterunabhängige Wohlfühlatmosphäre eignen sich z. B. die hellen, natursteinähnlichen Opus-Terrassenplatten von WESERWABEN. Dies robusten, dabei gleichzeitig einfach zu verlegenden Wetcast-Platten verleihen kleinen und großen „Gartenzimmern“ das ganze Jahr über ein mediterranes Ambiente. Dabei erlauben zahlreiche Plattenformate, ein Kreisspiegel sowie passende Einfassungssteine und Blockstufen in zwei Größen kreative Flächengestaltungen.

Opus-Set Mini macht mehr aus kleinen Flächen

Speziell kleine Balkone oder lauschige Sitzecken werden gleich viel schöner durch eine hochwertige Bodengestaltung. Auch hier kommen die robusten und widerstandsfähigen Opus-Betonsteinplatten bestens zur Geltung. Seit diesem Jahr hat der deutsche Hersteller WESERWABEN daher das Opus-Set Mini im Programm. Dieses Set besteht aus drei Terrassenplatten in nur drei Formaten. Das ergibt eine Fläche von  0,49 m² bei einer Fugenbreite von 10 mm. Für einen zwei Quadratmeter kleinen Balkon würden vier Opus-Sets Mini ausreichen. Die Fugen würde man dann ein klein wenig breiter lassen. Mit den drei unterschiedlich großen Plattenformaten im Opus-Set Mini ergibt sich ein großzügiges Verlegemuster bei gleichzeitig weniger Fugen. Dadurch wirkt die kleine Fläche freundlich, klar und aufgeräumt. Die Opus-Platten im Naturton Champagne sorgen so auch im Winter für erfreuliche Lichtblicke auf dem eigenen Balkon oder der Terrasse.
Anregungen dazu gibt es im Internet unter www.weserwaben.de sowie auf Pinterest und bei facebook.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Opus Terrassenplatten.

---------------------------

Kontakt:

WESERWABEN
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Marketing / Öffentlichkeitsarbeit Alte Todenmanner Straße. 39
31737 Rinteln

12.05.2015 | Moderne Art, Gartenmauern zu bauen:
Neue Art, Mauern zu bauen: Die Edelstahlrohre werden über die zugehörigen Vario-Line-Einsatzsteine bohrfrei in die Mauer integriert. (Foto: WESERWABEN)
1
In die Mauer integriertes Edelstahlrohr schafft raffinierte Durchblicke
Eine Mauer, die das dahinter Liegende vor fremden Blicken schützt, das ist uns bekannt. Aber was, wenn wir zeigen wollen, was wir zu bieten haben? Das hübsch angelegte Blumenbeet, der sorgfältig gepflegte englische Rasen, ein Wasserspiel oder eine extravagante Skulptur?

Edelstahl-Rankhilfe bohrfrei in die Mauer integriert
Das Betonstein-Mauersystem Vario-Line in trendigem Anthrazit-Weiß von WESERWABEN® trumpft in der Gartensaison 2015 mit einer dekorativen Neuheit auf: zwischen den Steinen eingebrachte Edelstahl-Rohre, die als Rankhilfe dienen oder einfach pur eingesetzt jedem Garten das gewisse Etwas verleihen. Die Edelstahl-Rankhilfe wird mit Hilfe der zugehörigen Vario-Line-Einsatzsteine einfach und mit sicherem Halt, ohne Bohren, in die Vario-Line-Mauer integriert. Kein Bohren, damit auch keine Gefahr, dass sich Risse in der Mauer bilden.

Auch für kleine Gärten ideal
Mit der in die Vario-Line-Mauer integrierten Edelstahl-Rankhilfe in zwei Längen lassen sich Abgrenzungen offener und somit luftiger gestalten, was auch kleinen Gartenflächen zugute kommt. Alles in allem bietet das Mauer-System Vario-Line mit seinen zwei Mauersteinformaten sowie einem bündigen Abdeckstein vielfältige Möglichkeiten für die Gestaltung freistehender Gartenmauern, Mauerabtreppungen, 90°-Ecken, Sichtschutz-Mauern und mehr.

Mit Designstudenten nach Kundenwünschen entwickelt
Diese Neuentwicklung von WESERWABEN® in Zusammenarbeit mit Produktdesign-Studenten der Hochschule Hannover ist nicht nur komfortabel, sie schafft Raum für Kreativität und ermöglicht raffinierte Inszenierungen im Garten. Denn das Edelstahlrohr nennt sich zwar Rankhilfe, wirkt aber ebenso „völlig pur“, ohne rankende Pflanzen. Dabei ist der Einsatz sehr variabel – ganz gleich, ob man den Blick auf dahinter liegende Inszenierungen frei geben oder es als modernes Stilelement nutzen möchte.

Anregungen dazu gibt es im Internet unter www.weserwaben.de sowie auf Pinterest (www.pinterest.com/weserwaben/) und bei facebook (www.facebook.com/WESERWABEN).

Bildzeile:
Neue Art, Mauern zu bauen: Die Edelstahlrohre werden über die zugehörigen Vario-Line-Einsatzsteine bohrfrei in die Mauer integriert. (Foto: WESERWABEN®)

Foto abdruckfrei – mit Angabe der Quelle.

---------------------------

Über das Unternehmen:
Die WESER Bauelemente Werk GmbH aus Rinteln mit weltweit 350 Mitarbeitern bietet rund um die Haus- und Gartengestaltung ein variantenreich aufeinander abgestimmtes Sortiment an qualitativ hochwertigen Betonsteinelementen in verschiedenen Natursteinoptiken. Mit einer Auswahl von weit über 100 einzelnen Artikeln ist die Marke WESERWABEN deutschlandweit führend bei den Mauer- und Pfeilerabdeckungen. Die Produkte werden über den Baustofffachhandel vertrieben.


Kontakt:

WESERWABEN
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Frau Silke Frey
Alte Todenmanner Str. 39
31737 Rinteln
Tel.: 05751 96040  

Pressebericht 05/2015 Vario-Line Rankhilfe
(PDF 185 KB)
19.11.2014 | Meierhof-Restauration
Auch für Mauerpfeiler bietet WESERWABEN die passenden Pfeilerabdeckungen.
2
Passt ins Gesamtbild: Die WESERWABEN-Mauerabdeckung in Naturgrau zum aufwändig restaurierten Meierhof.

Welche Mauerabdeckung passt ins Gesamtbild?
Am Rande der ehemaligen Residenzstadt Bückeburg in Niedersachsen bewohnt Familie Lange einen unter Denkmalschutz stehenden Meierhof. Ein schmiedeeisernes Tor, von zwei großen Mauerpfeilern gehalten, gibt den Blick frei auf die liebevoll restaurierten Gebäude, darunter die „Alte Scheune“ aus dem Jahre 1734 und der „Spieker“ von 1784. Das Wohnhaus im Gutsherrenstil ist Teil einer Dreiflügelanlage mit Stall und Scheune, die im Jahre 1890 von Elisabeths Urgroßvater erbaut wurde. Er diente als Offizier in Berlin und brachte von dort die Idee dieser Bauart mit nach Hause. Zwischen 2002 und 2011 ließ das Ehepaar Lange die Gebäude nach und nach restaurieren. Wo früher Tiere standen, spiele heute kleine Kinder. „Hier gibt es so viel Platz wie in einem Kindergarten. Wir haben einen großen Spielraum und einen Schlafraum“, beschreibt Elisabeth Lange diesen Gebäudeteil, den sie als selbständige Tagesmutter mit Kindern nutzt.

„Sandstein ist schön aber teuer“

Das einzige, was nicht unter Denkmalschutz steht, ist die Ziegelstein-Mauer mit ca. 200 qm, die das Grundstück zur Bundesstraße begrenzt. „Wir wissen nicht, wann sie erbaut wurde“, sagt Elisabeth Lange. Ihr Zustand sei sehr schlecht gewesen, bevor man sie im Frühjahr 2014 fachgerecht saniert habe. „Durch Regen und Frost war die Abdeckung teilweise abgeplatzt. Die Pfeiler standen schief und Grün wuchs heraus. Sie sah zu den so aufwändig restaurierten Gebäuden hässlich aus“, führt Elisabeth Lange aus. Auch die vorher verwendete Abdeckung ergab kein schönes Bild. Gemeinsam mit dem Maurermeister suchten Elisabeth und ihr Ehemann Gerhard Lange, eine Alternative. Sandstein sei besonders schön, aber auch teuer. Daher schaute sich das Ehepaar nach einer Abdeckung um, die vom Ton her dem Sandstein am nächsten kommt. Im Sortiment der Marke WESERWABEN® wurden sie schnell fündig. „Die Form wollten wir behalten, nur die Struktur und die Farbe sollten sich besser ins Gesamtbild einfügen. Das ist uns mit der Mauerabdeckung Satteldach in naturgrau und der Spitzdachabdeckung für die großen Pfeiler sehr gut gelungen. Wir sind zufrieden mit der Wahl und freuen uns, wenn sich Passanten positiv äußern.“

Natursteinoptik oder Edelstahl?

WESERWABEN® ist bekannt für die große Auswahl an Mauerabdeckungen in vielen Farbtönen, Oberflächen, Formen und Größen. Neben dem klassischen Sortiment an Oberflächen in Beton- und Natursteinoptik bietet WESERWABEN® auch Mauerabdeckungen in einem exklusiven Mantel aus poliertem Edelstahl. Diese glänzenden Abdeckungen verleihen den Mauern ein zeitlos modernes Aussehen. Sie eignen sich hervorragend für Modernisierungs- und Erhaltungsmaßnahmen.

Nahezu jedes Jahr erweitert WESERWABEN® sein Sortiment an Mauerabdeckungen und bedient damit traditionelle Gestaltungswünsche ebenso wie moderne Wohntrends. Neben der Edelstahlabdeckung gehört auch die Murus-Mauerabdeckung in Natursteinoptik zu den neueren Produkten. In ihrer feinen Struktur und Farbe ist diese Gussbeton-Mauerabdeckung dem Travertinstein täuschen ähnlich. Zudem weist sie eine – jetzt sehr moderne – flache Form auf. Wer nicht nur sehen sondern auch fühlen will, findet im Baustoffhandel eine große Auswahl an Mustern der WESERWABEN®-Mauerabdeckungen.


Mehr unter: www.weserwaben.de Kontakt:

WESERWABEN
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Frau Silke Frey
Alte Todenmanner Str. 39
31737 Rinteln
Tel.: 05751 96040  


09.09.2014 | Nichts für Mauerblümchen
Avantgarde Vario-Line: Außergewöhnlich in der Optik, einfach in der Verarbeitung.
4
Avantgarde Vario-Line: Einfach um die Ecke gebaut!
Avantgarde Vario-Line: Abtreppungen und frei auslaufende Mauerendungen im Garten!
Avantgarde Vario-Line: Elegante Kombination mit der Mauerabdeckung Edelstahl!
Wegweisendes Mauersystem als Blickfang
Die neue Avantgarde Vario-Line-Mauer von WESERWABEN® fällt jedem sofort ins Auge. Zum einen durch ihre anthrazit-weiß melierte Farbgebung, die für eine außergewöhnliche und gleichzeitig natürliche Optik sorgt. Zum anderen durch ihr etwas größeres Steinformat: 40 cm (lang) x 20 cm (breit) x 16,7 cm (tief). Die Gestaltung von freistehenden Mauern, Pfeilern, 90°-Ecken, Hochbeeten und anderen kreativen Gartenobjekten gelingt mit nur drei Steinformaten: dem Grundstein, dem 20 cm langen Halbstein und dem bündig abschließenden Abdeckstein. Dazu kommt die leichte Verarbeitung, weil aufwändiges Verfugen und Mauern durch das bewährte Nut- und Federsystem entfällt.

Raffinierte Kombi mit Edelstahl-Mauerabdeckung
Wer noch mehr persönliche Note in seine Gestaltung bringen möchte, wählt zum Vario-Line-Mauersystem anstelle des zugehörigen Abdecksteins eine Mauerabdeckung seiner Wahl. WESERWABEN® bietet als Marktführer von Mauer- und Pfeilerabdeckungen mit über 100 einzelnen Artikeln eine ständig aktualisierte Auswahl. Darunter auch die neue glanzvolle Edelstahl-Mauerabdeckung – erhältlich in flacher und in Satteldachausführung. In dieser Kombination gelingt ein zeitloser Look, der perfekt zu allen designorientierten Gebäuden passt.

Mehr unter: www.weserwaben.de Kontakt:

WESERWABEN
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Frau Silke Frey
Alte Todenmanner Str. 39
31737 Rinteln
Tel.: 05751 96040  

Pressebericht 09/2014 Vario-Line Mauersystem
(PDF 165 KB)
09.09.2014 | NEU: Scivaro Terrassenplatten in der Trendfarbe Anthrazit
Optimaler Schutz Ihrer Terrasse EasytoClean+ werkseitige Versiegelung
5
Zurückhaltend aber perfekt abgestimmt kombiniert!
Klassische, grobe Strukturen, aufgefaltete Steinschichten, dunkle, ausdrucksstarke Farben sind die Eigenschaften dieser neuen Terrassenplatte in Schiefer-Optik.
Quadratisch mit seitlichen Abstandshaltern für moderne Terrassen.
Avantgarde Vario-Line Mauersystem – Kreativität in 3 Steinen.
Trendsetter im EasytoClean+ geschützten Natursteinlook
Immer beliebter werden die WESERWABEN®-Betonstein-Platten im Natursteinlook, die großen und kleinen Gärten ein individuelles Gesicht geben. Die im Wetcast-Verfahren hergestellten Betonplatten sind authentische Abbilder der Natur, die einfach in der Verlegung und aufgrund ihrer dichten Oberfläche sehr pflegeleicht sind.

Gründe genug für WESERWABEN® mit der Scivaro-Terrassenplatte eine neue, ausdrucksstarke Gartenplatte zu schaffen, die sowohl optisch, farblich als auch in der Handhabung allen Anforderungen an eine moderne Terrassengestaltung gerecht wird. Der angesagte Schieferlook in Anthrazit macht aus dieser Platte einen absoluten Trendsetter.

Mit der neuen EasytoClean+ Versiegelung bietet der Betonwarenhersteller WESERWABEN® eine Innovation, die Langlebigkeit und vereinfachte Pflege verspricht.

Quadratisch, praktisch, einfach zu verlegen
Nach dem Vorbild der modernen Architektur sorgt die leichte, der Struktur angepasste Fase dieser modernen Terrassenplatte für klare Linien und wirkt besonders authentisch. Dabei ist die Scivaro-Terrassenplatte (49,5 cm x 49,5 cm x 3,0 cm) quadratisch, praktisch, einfach zu verlegen. Die seitlichen Abstandhalter sorgen für einen sicheren Transport, unterstützen die Verlegung dieser Platten und geben die minimalste Fugenbreite vor, was zusätzlich für einen geradlinigen und modernen Look auf Ihrer Terrasse sorgt.

Optimierte Versiegelung perlabweisend
Mit EasytoClean+ hat WESERWABEN® die bisherige werksseitige EasytoClean-Imprägnierung abgelöst und einen Oberflächenschutz geschaffen, dem Verschmutzungen, Kalkausblühungen und Feuchtigkeistflecken kaum noch etwas anhaben können. Die Oberfläche der Terrassenplatte wird durch eine porenfüllende, wasserabweisende Versiegelung mit einem dünnen Schutzfilm ausgestattet. EasytoClean+ gewährleistet bis zu 5 Jahren garantierten Schutz sowie eine einfache Reinigung. Den neuen Oberflächenschutz setzt WESERWABEN für alle bisher imprägnierten Platten sowie zum Schutz des Blockstufensortimentes und der Beckenrandsteine ein.

Passende Kombinationen aus der neuen Produktpalette mit der Scivaro-Terrassenplatte

... mit dem Opus-Einfassungsstein in Anthrazit für eine elegante Abgrenzung zur Rasenfläche oder zum Gartenbeet.

... mit der Opus-Blockstufe in Anthrazit, um Höhenunterschiede im Garten elegant zu überbrücken oder dekorative Mauern zu bauen.

... mit dem Mauersystem Avantgarde Vario-Line, das durch die elegante anthrazit-weiße Melierung die Blicke auf sich zieht. Dabei kann dieses Mauersystem auch als freistehende Mauer sowie als Abtreppung oder für Hochbeete eingesetzt werden.

WESERWABEN-Produkte mit EasytoClean+ werkseitiger Versiegelung:

  • Scivaro-Terrassenplatte
  • Opus-Blockstufen
  • Solum-Terrassenplatte 495 x 49,5 x 3,2
  • Solum Fries gerade/Eckelement
  • Solum Beckenrandsteine

Beispiele für Verlegemuster finden Sie im neuen WESERWABEN-Magazin sowie im Internet unter www.weserwaben.de.

Bilder: WESER Bauelemente-Werk GmbH

Kontakt:

WESERWABEN
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Frau Silke Frey
Alte Todenmanner Str. 39
31737 Rinteln
Tel.: 05751 96040  

Pressebericht 09/2014 Scivaro Terrassenplatte
(PDF 568 KB)
01.05.2014 | Ein Weg zu neuen Steinen
3
Sowohl Frank Du?rkop (l.), Geschäftsfu?hrer Weser-Bauelemente Werk, als auch Prof. Gunnar Spellmeyer von der Hochschule Hannover profitieren von der Kooperation.
Das Mauersystem mit Wellenelement „Landhauswelle“ war das erste Ergebnis der Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Produktdesign der Hochschule

Wie „Design Thinking“ Trends in der Gartengestaltung setzt

Forschung und Technik – kurz F&T – ist ein Unternehmensbereich, in dem Neues entwickelt wird. Das, was morgen auf den Messen präsentiert wird und was sich übermorgen beim Konsumenten z. B. in seinem Garten wiederfindet. Doch bis dahin ist es ein langer Weg, wie das Beispiel des Betonsteinherstellers Weser-Bauelemente Werk zeigt.

Dabei geht es nicht immer darum, komplett neue Produkte zu entwickeln. „Auch neue Verwendungsmöglichkeiten oder Ideen, um Produkte besser miteinander zu kombinieren, fallen in den Bereich der Produktentwicklung“ erklärt Silke Frey, Marketingleiterin des Herstellers. So entstand u. a. das Systemkonzept, das seit einigen Jahren kontinuierlich ausgebaut wird. Gefragte Betonsteinelemente werden z. B. in der Farbpalette erweitert oder Ton in Ton mit anderen Produktlinien wie Schwimmbadeinfassungen etc. aufeinander abgestimmt.

Doch woher weiß man, was der Kunde wünscht? Neben der Rückmeldung aus dem Baustoff-Fachhandel und den Informationen, die Verkaufszahlen liefern, zahlreichen Gesprächen mit Verarbeitern und Kunden, arbeitet das Unternehmen aus Rinteln seit rund fünf Jahren mit der Hochschule Hannover zusammen. Zwecks Ideenfindung wurde der Kontakt zum Studiengang Produktdesign aufgebaut und damit zu Prof. Gunnar Spellmeyer, der den Studiengang an der Hochschule betreut. Spellmeyer nutzt die Kooperation mit verschiedensten Unternehmen – darunter auch Aktienunternehmen wie dem Autobauer VW oder dem Sportartikelhersteller Puma – für Studienprojekte und Abschlussarbeiten.

„Für uns ist der Praxisbezug sehr wichtig. Nur so lernen die Studenten, Produkte für den Markt, für den Anwender zu entwickeln. Ideen dürfen nicht nur auf dem Papier überzeugen. Um realisierbar zu sein, müssen auch Produktionsmethoden, Materialeigenschaften und die Wirtschaftlichkeit berücksichtigt werden“, weiß der Lehrbeauftragte. Er weist jedoch darauf hin, „dass wir hier keine professionelle Produktentwicklung leisten“. Das überlasse man den Designbüros. Vielmehr ginge es darum, den Unternehmen eine Fülle an Ideen aufzuzeigen, die sie nach Bedarf weiterentwickeln könnten.

Aus der ersten Zusammenarbeit ist das Mauersystem „Landhauswelle“ hervorgegangen. „Dieses Mal geht es darum, etwas zu erfinden, was noch nicht da ist. Das ist für uns besonders interessant“, sagt Spellmeyer. Im Oktober 2013 fiel der Startschuss für das gemeinsame Projekt „Produktfindung“: 36 junge Frauen und Männer, allesamt im 3. Semester des Studiengangs Produktdesign, besuchten die Firma. Sie wurden durch das Unternehmen geführt, bekamen mittels einer Präsentation die Produkte erklärt und konnten ihre bereits vorbereiteten Fragen zur Aufgabe stellen. Mit allen wichtigen Informationen ausgestattet, begannen die Studenten die Ideenfindung Schritt für Schritt vorzubereiten. „Da Produktideen gewünscht werden, die für den Gartenbesitzer einen echten Nutzen haben sollen, ist es wichtig zu wissen, wie die Zielperson denkt und fühlt, welche Bedürfnisse sie hat“, erklärt Spellmeyer das Vorgehen. „Wir halten uns dabei an eine Methode der vier Schritte – dem sogenannten Design Thinking. Zunächst geht es darum, genau hinzuspüren, wo das Problem liegt. Um den Bedarf zu ermitteln, werden Interviews geführt mit Galabauern, Gartenbesitzern oder z. B. den ,Best Agern’. Im nächsten Schritt werden auf Basis der Befragungsergebnisse Ideen entwickelt, die den Bedarf decken sollen. Im letzten Schritt werden diese Ideen dem Unternehmen als Modell vorgestellt.“

Interviews mit Gartenbesitzern geführt

Etwa einen Monat später wurden die Unternehmensvertreter für einen ersten Schulterblick in die Hochschule eingeladen. „Wir waren sehr gespannt auf die Ideen“, sagt Frey. Von praktisch bis utopisch – die Palette der Entwürfe war bunt gemischt. Dabei basierte jeder Entwurf auf einer Frage, z. B. „Wie können kleine Gärten attraktiv gestaltet werden?“ oder „Wie lassen sich Höhenunterschiede im Garten überwinden?“. Diese Fragen basierten auf den Interviews mit  Gartenbesitzern. Der Hersteller prüfte alle Ideen auf ihre Umsetzbarkeit und gab den Studenten Hilfestellungen für die weitere Ausarbeitung. Diese flossen in die Abschlusspräsentation der Produktideen ein, von denen fünf das Rennen um die Umsetzung in die Praxis machten. Voraussichtlich ein bis zwei dieser Ideen werden für die Saison 2015 realisiert. Welche Ideen das sein werden, wird noch nicht verraten. Nur soviel: Es geht um den Sichtschutz im Garten und um eine praktische Ergänzung, die die Gartenarbeit erleichtern soll.


Kontakt:

WESERWABEN
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Frau Silke Frey
Alte Todenmanner Str. 39
31737 Rinteln
Tel.: 05751 96040  

Pressebericht 05/2014 Baustoffpraxis "FORSCHUNG UND TECHNIK"
(PDF 990 KB)
15.04.2014 | Edelstahl und LED: Angesagter Mauerschmuck
Mauern, die im Dunkeln leuchten – mit integrierbaren LED-Lichtelementen.
1

Edelstahl und LED: Angesagter Mauerschmuck

Stylische Accessoires sind die perfekte Ergänzung für einen individuellen Look. Ob für Ihre Garderobe oder bei der Einrichtung Ihrer Wohnung – immer sind es die kleinen, schmückenden Details, die dem Ganzen das besondere Etwas geben und das Bild vervollständigen. Der Trend zum dekorativen Gestalten erobert die Nation – so werden inzwischen auch Fahrräder, Mobiltelefone, Notebooks mit allerhand Accessoires aufgehübscht.

Da kommen die neuen Trend-Line-Accessoires von WESERWABEN gerade richtig. Für die Mauerpfeiler des modernen und wandelbaren Mauersystems Trend-Line gibt es jetzt elegante Edelstahl- und LED-Lichtelemente, die zwischen den einzelnen Pfeilerelementen eingebracht werden können. Das verleiht diesem puristisch und geradlinigen Mauer-System eine raffinierte Note. Insbesondere mit den LED-Lichtelementen sorgen Sie für hinreißende nächtliche Inszenierungen. Auf Anfrage sind diese auch mit Farbwechsel möglich und können mit einer Fernbedienung ausgestattet werden. Technische Spielereien für detailverliebte Individualisten.

Weitere Information zum Mauersystem Trend-Line bekommen Sie unter www.weserwaben.de.
Kontakt:

WESERWABEN
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Frau Silke Frey
Alte Todenmanner Str. 39
31737 Rinteln
Tel.: 05751 96040  

April 2014-SF
11.03.2013 | Natursteinoptik für die Wand
Murok Strato M85 – anthrazit nuanciert
2
Murok Strato M82 – soft-braun

DE RYCK by WESER: Natursteinoptik für die Wand

SUBLINE

Lifestyle wandgemacht! Wandverkleidungen in vielen Optiken bieten die Betonsteinriemchen von DE RYCK by WESER.  Diese "Tapete aus Stein" fühlt sich an wie echter naturgehauener Stein und sieht aus wie echter naturgehauener Stein. Dabei ist sie ganz leicht im Gewicht und in der Verarbeitung.

MELDUNG

Urban, klassisch, verspielt, romantisch, puristisch oder alles miteinander gemixt ... Es gibt so viele Einrichtungsstile wie es Persönlichkeiten gibt. Und für alle gilt: Natur gehört dazu. Und die gibt es einfach zum Nachmachen mit Betonsteinriemchen von DE RYCK by WESER®.

Setzt jedem Stil die Krone auf
Die enorme Vielfalt an Farben und Profilen der Betonsteinriemchen von DE RYCK by WESER erlaubt es, für jeden Raum, für jeden Zweck und jeden Dekorationsstil den passenden Stein zu finden. Kreative Wandgestaltung gelingt auch durch den Einsatz verschiedenfarbiger Steinriemchen wie es mit der Produktlinie Murok Strato möglich ist. Deren Farben Creme-Weiß, Soft-Braun und Schlamm eignen sich ganz besonders für eine mehrfarbige Wandverkleidung. Im Katalog DE RYCK by WESER bekommen Sie viele Anregungen zur dekorativen Verwendung der Betonsteinriemchen.

Zu 100 % aus natürlichen Materialien hergestellt
Die Betonsteinriemchen sind gemacht für den Lebensraum des Menschen. Von der Natur inspiriert und zu 100 % aus natürlichen Materialien hergestellt. Das ist wichtig. Vor allem in gesundheitlich sensiblen Bereichen und dort, wo mit Lebensmittel umgegangen wird,  zum Beispiel für die Wandgestaltung in Wohnküchen, in Restaurants, beim Bäcker etc. Die gesamten Steinriemchen von DE RYCK by WESER wurden vom französischen Bureau Veritas auf die 10 bekanntesten Schadstoffe untersucht und als sehr emissionsarm bestätigt, was der Emissionsklasse A+ entspricht. Für Baumaterialien wie die Steinriemchen besteht in Frankreich eine Kennzeichnungspflicht (VOC-Verordnung).

Zeitlos. Und damit jedem Trend voraus. 
DE RYCK - ein Name, eine Marke, die in ganz Europa seit über einem halben Jahrhundert einen guten Ruf genießt. Weil sie Werte wie Qualität und Verantwortlichkeit lebt. Und weil sie Wohntrends und Konsumentenwünschen stets mit Innovationen begegnet. Ganz besonders seit der Integration in die WESER-Gruppe. Als einziger deutscher Hersteller von Betonsteinriemchen überzeugt die WESER-Gruppe die Händler und damit auch den Konsumenten mit überragendem Service:

  • kurze Lieferzeiten,
  • leicht verständliche Verlegeanleitungen
  • Möglichkeit kleine Mengen nachzufordern
  • passendes Zubehör für die Verarbeitung


ZUSAMMENFASSUNG


Urban, klassisch, verspielt oder alles miteinander gemixt. Es gibt so viele Einrichtungsstile wie es Persönlichkeiten gibt. Die Betonsteinriemchen-Kollektion von DE RYCK by WESER® bietet Vielfalt in Form und Farbe für individuelle und kreative Wandgestaltung im Innen- und Außenbereich.
 
FIRMENBECHREIBUNG

DE RYCK by WESER gehört seit 2010 zur WESER Baulemente-Werk GmbH aus Rinteln. Der deutsche Hersteller von Betonsteinriemchen liefert eine große Auswahl an Formen, Farben und natursteinähnlichen Oberflächen, die sich sehr gut untereinander kombinieren lassen. Die gesamten Steinriemchen von DE RYCK by WESER wurden vom französischen Bureau Veritas als "sehr emmissionsarm" (A+) bestätigt.
Kontakt:

WESERWABEN
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Frau Silke Frey
Alte Todenmanner Str. 39
31737 Rinteln
Tel.: 05751 96040  

Pressemitteilung (Natursteinoptik für die Wand)
(PDF 96 KB)
11.03.2013 | Gartenideen aus dem wahren Leben
Neuheit in 2014: die anthrazitfarbene Terrassenplatte Scivaro im urbanen Schiefer-Look.
4
Das neue WESERWABEN-Produktmagazin hält jede Menge Anregungen und Informationen für Gartengestalter bereit.

Gartenideen aus dem wahren Leben

Im neuen WESERWABEN®-Produktmagazin 2014 zeigen Gartenbesitzer, was sie auf welche Weise mit Gartensteinen, Terrassenplatten und Mauersystemen der Marke WESERWABEN® gestaltet haben und berichten über ihre Erfahrungen. Aufbereitet wie ein Magazin zeigt sich der WESERWABEN®-Produktmagazin 2014 authentisch, unterhaltsam und informativ. Gartenbesitzer und Garten- und Landschaftsbauer bekommen verschiedene Gestaltungsbeispiele anschaulich präsentiert sowie Hintergrundinformationen zur Qualität, Handhabung und zur Entstehung neuer Produkte.

Pflanzkübel, Skulpturen, Haus- und Gartenleuchten, Sitzgarnituren – Edelstahl zieht ein in Haus und Garten – und zieht die Blicke auf sich. Kein Wunder: Dieses glanzvolle Material ist witterungsbeständig, wasserundurchlässig und eine gute Wahl, um optische Kontraste zu erzielen, Dinge aufzuwerten und Altes wie neu erscheinen zu lassen.

„Wir haben überlegt, wie wir mit unserem Produktkatalog den Gartenbesitzern- und Gestaltern etwas an die Hand geben, was die Kreativität und die Gestaltungsfreude anregt und gleichzeitig Aufklärung hinsichtlich des Werkstoffes Beton bietet. Durch den Mix aus Anwendergeschichten und Produktinformationen bis hin zur Vorstellung von Fremdprodukten auf der Lifestyle-Seite haben wir ein Produktmagazin geschaffen, das ein glaubwürdiges Bild der Marke WESERWABEN® vermittelt“, sagt Marketingleiterin Silke Frey.

Neue Gartensteine, Formen und Formate Mit den Produktneuheiten 2014 können Gartenliebhaber noch kreativer werden und jeden neuen Dekotrend im In- und Outdoorbereich mitmachen. Der WESERWABEN-Farbton 2014 ist Anthrazit. Denn dieses elegante dunkle Grau bietet eine hervorragende Bühne sowohl für farbenfrohe Dekorationen als auch für Ton-in-Ton-Gestaltung oder in Verbindung mit Gartenmöbeln aus Holz- und Rattan.

Scivaro im Schiefer-Look Neu im Programm: die Terrassenplatten-Linie „Scivaro“ im urbanen Schiefer-Look. Dazu passend die Opus-Blockstufen für Treppen und Abstufungen sowie der Opus-Einfassungsstein erstmalig in anthrazit.

Weitere Produktneuheiten finden Sie auf den Webseiten von WESERWABEN www.weserwaben.de sowie im neuen Produktmagazin, das im Internet als elektronisches Magazin (eMagazin) einsehbar ist und ab sofort auch bei ausgewählten Baustoffhändlern erhältlich ist.

Über das Unternehmen


Die WESER Bauelemente Werk GmbH aus Rinteln bietet rund um die Haus- und Gartengestaltung ein variantenreich aufeinander abgestimmtes Sortiment an qualitativ hochwertigen Betonsteinelementen in verschiedenen Natursteinoptiken. Mit einer Auswahl von weit über 100 einzelnen Artikeln ist die Marke WESERWABEN® deutschlandweit führend bei den Mauer- und Pfeilerabdeckungen.

Kontakt:

WESERWABEN
WESER Bauelemente-Werk GmbH
Frau Silke Frey
Alte Todenmanner Str. 39
31737 Rinteln
Tel.: 05751 96040  

Pressemitteilung (Gartenideen aus dem wahren Leben)
(PDF 162 KB)
04.11.2013 | New Style: Mauerabdeckung in Edelstahl
Passende Edelstahl-Mauerabdeckung von WESERWABEN® für moderne Gebäude. Foto zum Abdruck frei.
1

New Style: Mauerabdeckung in Edelstahl

Rinteln 2013. Dauerhaft glänzenden Schutz bietet die neue Edelstahl-Mauerabdeckung der Marke WESERWABEN® aus Rinteln. Der zeitlos moderne Look passt perfekt zu modernen oder modernisierten Gebäuden.

Pflanzkübel, Skulpturen, Haus- und Gartenleuchten, Sitzgarnituren – Edelstahl zieht ein in Haus und Garten – und zieht die Blicke auf sich. Kein Wunder: Dieses glanzvolle Material ist witterungsbeständig, wasserundurchlässig und eine gute Wahl, um optische Kontraste zu erzielen, Dinge aufzuwerten und Altes wie neu erscheinen zu lassen.

Die Mauerabdeckung aus poliertem Edelstahl mit einem Betonkern in WESERWABEN®-Qualität wertet jede Mauer optisch auf und passt perfekt zum „New Style“ moderner Gebäude. Folglich eignet sich die Edelstahlabdeckung sowohl für Modernisierungs- und Erhaltungsmaßnahmen als auch für Neugestaltungen. Die Verlegung durch den Fachmann gelingt – wie bei allen WESERWABEN®-Produkten – einfach und schnell.

Anfragen zur WESERWABEN®-Mauerabdeckungen aus Edelstahl stellen Sie bitte direkt an die WESER Bauelemente Werk GmbH – über das Kontaktformular der Webseite oder telefonisch unter: 057 51 / 96 04 – 0.

Über das Unternehmen


Die WESER Bauelemente Werk GmbH aus Rinteln bietet rund um die Haus- und Gartengestaltung ein variantenreich aufeinander abgestimmtes Sortiment an qualitativ hochwertigen Betonsteinelementen in verschiedenen Natursteinoptiken. Mit einer Auswahl von weit über 100 einzelnen Artikeln ist die Marke WESERWABEN® deutschlandweit führend bei den Mauer- und Pfeilerabdeckungen.

  Pressemitteilung (New Style: Mauerabdeckung in Edelstahl)
(PDF 137 KB)
11.09.2013 | Betonsteinriemchen DE RYCK by WESER®
Murok Sierra M43 – beige-grün: Durchdacht bis in die Ecke. Mit den zusätzlich erhältlichen Eckriemchen wirken auch Fenstereinfassung wie aus Stein gehauen.
3
Murok Montana – beige: Fugenlos verlegt, einfach wild aufeinander geschichtet, lässt sich diese Wand nicht mehr von echtem Felsstein unterscheiden.
Murok Strato M85 – anthrazit nuanciert: Der fugenlos zu verlegende Stein wirkt innen wie außen besonders elegant.

Wetterfeste Stylingprodukte für´s Haus

„In“ oder „Out“? Bei den Betonsteinriemchen DE RYCK by WESER® stellt sich diese Frage nicht. Im Outdoor-Einsatz, z. B. für die Hauswand oder die Garage, kommen die dekorativen Steinriemchen ebenso überzeugend zur Geltung wie als Wandverkleidung in Wohnungen, Büros oder Restaurants.

Gebäude auf natürliche Weise „aufhübschen“

Das Schöne an den Betonsteinriemchen ist, dass diese Leichtgewichte auch im Außeneinsatz schwer wirken. Mit ihrer natürlichen Natursteinoptik zaubern sie aus grauen und verwitterten, farblos dreinschauenden Außenmauern im Nu eine helle und freundliche Fassade. An der man zudem lange seine Freude hat. Ob in beige, rostbraun, gelb, grau oder anderen Tönen - die in vielen Farben und Formen erhältlichen Steinriemchen der Serie Murok überzeugen durch eine geringe Wasseraufnahme und Frostbeständigkeit. Damit zeichnen sie sich als echte Outdoor-Spezialisten aus.

„Einfach machen“ heißt die Devise


Wer seine Fassade mit den Betonsteinriemchen von DE RYCK by WESER in natürlich authentischer Optik gestalten möchte, wählt einfach die gewünschten Steine aus und erhält das passende Zubehör wie Grundierung, Klebe- und Fugenmörtel sowie Imprägnier-Mittel gleich dazu. Die Steine können mit oder ohne Fugen angeordnet werden - je nach gewünschter Optik. Für alle, die die wilde Felsenoptik mögen, hat Bauingenieur André Rauch, Vertriebskoordinator beim WESER Bauelemente-Werk GmbH, einen wichtigen Hinweis: „ Einfach manchen. Verlegen Sie die Riemchen Schritt für Schritt in vorher eingeteilten Arbeitsabschnitten und mischen Sie die Riemchen aus verschiedenen Kartons. Nur so erzielen Sie die natürlich Optik“

Anregungen für den Einsatz der Steinriemchen erhalten Sie auf der De-Ryck-Homepage (www.deryckbyweser.com) mit Händlerverzeichnis. Online einkaufen können Sie im Baustoffshop.de.

Über DE RYCK by WESER:


DE RYCK by WESER gehört seit 2010 zur WESER Baulemente-Werk GmbH aus Rinteln. Der deutsche Hersteller von Betonsteinriemchen liefert eine große Auswahl an Formen, Farben und Oberflächen, die sich sehr gut untereinander kombinieren lassen. Die gesamten Steinriemchen von DE RYCK by WESER wurden vom französischen Bureau Veritas als „sehr emmissionsarm“ (A+) bestätigt. Pressemitteilung (Wetterfeste Stylingprodukte für´s Haus)
(PDF 686 KB)
26.02.2013 | WESERWABEN: Gartenmauern besitzen Ausstrahlung
2
Attraktiv in Kombination mit Zäunen und einer Sockelmauer im Farbton Anthrazit fu?r eine moderne Grundstu?ckseinfriedung

Jetzt auch in Anthrazit gestrahlt:

Trend-Line-Gartenmauern besitzen Ausstrahlung

Sie fangen die Sonnenstrahlen auf, funkeln und glitzern wie man es vom Granitstein her kennt. Die modernen, leicht zu verarbeitenden Mauer-Zaun-Systeme „Trend-Line“ von Weserwaben in Naturstein-Optik wirken authentisch und geben jedem Grundstück einen individuellen Rahmen. Die Auswahl reicht vom warmen Beigeton (Cavaillon Granit gestrahlt) über ein elegantes Grau (Gris Granit gestrahlt) bis hin zum ausdrucksstarken Anthrazit, das es seit diesem Jahr auch in einer gestrahlten Oberfläche gibt.

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?

Wer außerhalb der Wohnung elegante Akzente setzen will, ist mit der „Trend-Line“ gut bedient: Die Auswahl an Farben und Oberflächen, die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten der einzelnen Elemente und die leichte Handhabung überzeugen Profis und Hobbyhandwerker gleichermaßen. Ja, das Leben kann so einfach sein. Mit der „Trend-Line“ ganz bestimmt: Mittels leichter Hohlsteine, die im Baukasten-System miteinander verbunden werden, gelingt es auch dem handwerklich begabten Laien, stabile Mauern mit Pfeilern zu bauen.

Ideen für die bevorstehende Gartensaison


Ebenso können die praktischen Mauersteine kreativ genutzt werden, z. B. für dekorative Terrassen-Einfassungen, Hochbeete oder Sitzelemente. Auf den Webseiten von Weserwaben finden Sie zahlreiche Anregungen zur kreativen Gestaltung sowie ergänzende und farblich kombinierbare Produkte wie z. B. die Solum-Terrassenplatten. Fazit: Der Frühling kann kommen, es gibt genug zu tun. Pressemitteilung (Mauersystem Trend-Line – Gartenmauern besitzen Ausstrahlung)
26.02.2013 | WESERWABEN: Gärten gestalten mit System
Terrassenplatten-Linie Opus mit passenden Blockstufen für abgestimmte
Gartengestaltung in natürlicher Optik
2
Die eigene Wellness-Oase erschaffen mit Opus-Terrassenplatten und Solum Beckenrandsteinen.
(Im Hintergrund Mauer-System Landhaus)

WESERWABEN Garden-Line:

Gärten gestalten mit System

Für die Planung und Umsetzung kompletter Gartenlandschaften braucht es nur noch ein Sortiment: Die Garden-Line von Weserwaben. Durch die in Form, Farbe und Struktur aufeinander abgestimmten Steinelemente eröffnen sich eine Vielzahl kreativer Gestaltungsmöglichkeiten für die Garten- und Außenanlagen.

Alles aus einem Guss

Terrassen, Stufen, Poolanlagen, Garten- und Hochbeetanlagen, das sind nur einige Beispiele für die Einsatzmöglichkeiten der Garden-Line. Besonders beeindruckend ist der ausgeprägte Natursteincharakter mit modernen Strukturen versehen und die sehr lange Haltbarkeit. Das wird ermöglicht durch das Wetcast-Verfahren, mit dem alle Steinelemente der Garden-Line hergestellt wurden.

Aufeinander abgestimmt: Von der Terrasse bis zum Pool


Die Garden-Line umfasst die Terrassenplatten-Linien Opus und Solum, dazu die passenden Opus- Einfassungssteine und Opus-Stufenelemente. Wer die Poolanlage optisch integrieren möchte, schafft z.B. mit den Solum-Beckenrandsteinen nahtlose Übergange zwischen Terrasse und Poolanlage. Des Weiteren bietet dieses Sortiment den travertinähnlichen Murus-Gartenstein, den es in fünf Varianten inklusive einer Mauerabdeckung gibt. Dieser Stein passt mit seinem sanften Champagneton perfekt zu allen anderen WESERWABEN Steinelementen. Der in Schilfoptik gehaltene Canisse-Gartenstein rundet das Garden-Line-Sortiment ab. Mit ihm lassen sich kleine Palisaden erstellen und Blumenbeete einfassen. Auch das Anlegen eines Hochbeetes gelingt sehr einfach. Ein Gartenstein, der auflockert und dem Gesamtbild eine ursprünglich-romantische Note verleiht.


Anregungen und Tipps für Gartengestalter

Die WESER Bauelemente-Werk GmbH unterstützt die Gartengestalter mit Produkten, die einfach in der Handhabung, von langer Haltbarkeit und in hochwertiger, natürlicher Optik gehalten sind. Bei allen Sortimentserweiterungen steht der Kombinationsgedanke besonders im Vordergrund. „Das macht es den Planern und Gartenbauern gleich viel einfacher. Sie haben eine große Auswahl an Steinen für individuelle Gartengestaltung und können gleichzeitig alles miteinander kombinieren“ erklärt Silke Frey, Marketingleiterin, den in den letzten Jahren ständig weiterentwickelten Systemgedanken für die WESERWABEN-Produkte. Zahlreiche Anregungen für Gartengestaltungen mit den WESERWABEN Betonsteinelementen gibt es auf den Webseiten www.weserwaben.de sowie auf facebook unter www.facebook.com/weserwaben. Pressemitteilung (Garden-Line – Gärten Gestalten mit System)
03.08.2012 | WESERWABEN: Schmückender Schutz für Gartenmauern
Mauerabdeckung Flach Cavaillon Granit gestrahlt
2
Mauerabdeckung Satteldach Naturgrau

WESERWABEN Mauer- und Pfeilerabdeckungen:

Schmückender Schutz für Gartenmauern

Die vorrangige Aufgabe einer Gartenmauer ist der Schutz – vor fremden Blicken ebenso wie vor unerwünschtem Betreten. Doch weil sie als freistehende Mauer jedem Wetter ausgesetzt ist, braucht auch sie Schutz: den bieten die WESERWABEN-Mauer- und Pfeilerabdeckungen.  

Passend zum Haus und zur gesamten Gartenanlage gibt es von WESERWABEN eine große Auswahl an Mauer-Zaun-Systemen zum einfachen Selbstbau. So wird eine WESERWABEN®-Gartenmauer nicht nur zum Schutz sondern auch immer häufiger als dekorierendes Gestaltungselement eingesetzt.
Als freistehende Mauer ist sie jedoch der Witterung schutzlos ausgesetzt. Nässe und Verunreinigungen machen sie auf Dauer unansehnlich und brüchig. Damit Gartenmauern auf lange Sicht geschützt werden, kommen die Mauer- und Pfeilerabdeckungen zum Einsatz. WESERWABEN® hat die größte Auswahl
Die WESER Bauelemente Werk GmbH aus Rinteln bietet mit weit über 100 einzelnen Artikeln eine Auswahl an Mauer- und Pfeilerabdeckungen wie kein anderes Unternehmen. Den Kundenwünschen entsprechend wurde das Sortiment über die Jahre ständig erweitert. Neue Maße, weitere Farbtöne und  Oberflächenstrukturen, immer in Ergänzung zum vorhandenen WESERWABEN®-Betonsteinprogramm. Dadurch findet man zu jeder Art von Mauer die passende Abdeckung: ob rustikal, modern, ob aus Beton oder aus Naturstein. Die Abdeckungen gibt es in derzeit 11 Farbtönen sowie mit verschiedenen Oberflächenstrukturen. Mit dunklen oder hellen Farben können Kontraste gesetzt oder Ton in Ton harmonische Übergänge zu Terrassenplatten bzw. der Klinkerfassade eines Hauses geschaffen werden. Zusätzlich bietet WESERWABEN® für den Rund-um-Schutz der Mauer passende Endabdeckungen für die Satteldach-Form, die Landhaus-Form und die flach strukturierte Form.
 

Schnell gebaut und trotzdem lange haltbar? Nicht alles, was einfach und schnell geht, ist im Ergebnis von hoher Qualität. Die Mauerabdeckungen von WESERWABEN® schon. Denn sie verbinden hohe Materialqualität mit Funktionalität. Maßhaltiger, widerstandsfähiger Spezialbeton garantiert eine gleichmäßig hohe Materialdichte. Zudem sind alle Mauerabdeckungen mit einer Abtropfkante ausgestattet. Damit entfällt der Arbeitsschritt des vorherigen Abdichtens. Die auf der Unterseite angebrachten Verzahnungsrillen erleichtern die Verlegung und erzielen eine gute Haftung des Mörtels.


Ältere Mauern werden „verjüngt“


Mit einer WESERWABEN®-Mauerabdeckung erhält jede Gartenmauer den Schutz, den Sie benötigt, um lange schön zu bleiben und ihre Funktion zu erfüllen. Auch ältere Mauern werden  durch eine Mauerabdeckung erneuert und aufgewertet.  
Pressemitteilung (Pressemitteilung-WESER-Bauelemente-Werk-GmbH-2012) WESERWABEN: Schmückender Schutz für Gartenmauern (PDF)
20.04.2012 | WESERWABEN: Neuheiten
Die Murus-Mauer mit passender Abdeckung 
Die Murus-Mauer mit passender Abdeckung 
WESERWABEN Garden-Line:
 
Neuheiten für kreative Gartengestaltung

 
Das Sortiment Garden-Line bringt unverwechselbare Natursteinoptik in den Garten. Es umfasst alle Elemente, die für eine individuelle Rauminszenierung unter freiem Himmel benötigt werden. Vom Mauerstein über die Terrassenplatte bis hin zum Stufenelement. Der Vorteil:  alle Steinelemente sind farblich aufeinander abgestimmt und somit ideal miteinander kombinierbar. 
 


EasytoClean - geschützt vor den Einflüssen der Natur
 
Was auf Dauer schön aussehen will, braucht Schutz und Stabilität. Die Herstellung der Steinelemente im Wetcast-Verfahren (Gussbeton) unterstützt durch die porenfreie Oberfläche die natürliche Schmutzabwehr und erleichtert die Reinigung. Seit 2012 geht die WESER Bauelemente GmbH noch einen Schritt weiter und stattet speziell die Solum-Terrassenplatten mit „EasytoClean“ einer werkseitigen Imprägnierung aus. Der Pflege-Aufwand wird dadurch deutlich vereinfacht und reduziert. So können die in den Farbtönen Champagner und Gris erhältlichen Terrassenplatten über die Jahre  gepflegt „reifen“. 


 
Opus Blockstufe jetzt auch in „kurz“
 
Passend zu den grob strukturierteren, natursteinähnlichen Opus-Terrassenplatten hat die WESER Bauelemente Werk GmbH vor zwei Jahren zusätzlich ein Stufenelement ins Programm aufgenommen: die Opus-Blockstufe. Diese gibt es nun erstmalig in zwei Größen für breite und schmale Aufgänge: 100 cm  x 35 cm  x 15 cm  und neu: 50 cm  x 35 cm x 15 cm  (L x T x H) . Damit bieten sich  noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten für harmonische und trittsichere Auf- und Übergänge zwischen Eingang, Haus, Terrasse und Garten. 
 

 
Travertin-Optik: Die Murus-Mauer mit passender Abdeckung 
 
Die beliebten Murus-Gartensteine bieten mit fünf Steinvarianten sehr viel Gestaltungsfreiheit beim Mauerbau. Für den schmückenden Schutz bedurfte es nur noch einer passenden Mauersteinabdeckung. Diese gibt es seit Mitte 2011 mit der Murus-Mauerabdeckung, ebenfalls in Travertin-Optik, und in drei Längen: 28,0/33,0/38,0 cm x 4,0 x 75,0 cm. Für 2012 gibt es weitere Verbesserungen: die Tiefe von vorher 49 cm wurde auf 75 cm erweitert. Der Vorteil: weniger Fugen und damit eine noch bessere Schmutzabwehr und mehr Stabilität.  Pressemitteilung (Pressemitteilung-WESER-Bauelemente-Werk-GmbH-2012)
(PDF 3 MB)
08.03.2012 | Beton – es kommt drauf an, was man draus macht
Beton – es kommt drauf an, was man draus macht
Das 1946 in Rinteln gegründete Familienunternehmen, hat sich bereits innerhalb der ersten 10 Jahre vom konventionellen Betonelemente-Anbieter zu einem fortschrittlichen Spezialisten innovativer Betonwaren entwickelt. 

Die heutigen Produkte finden Anwendung in den Bereichen der Grundstückseinfriedung, Garten, Terrasse, Balkon, Poolanlagen und Wandverkleidung. Dazu werden angeboten Mauer-Zaun-Systeme, Mauer- und Pfeilerabdeckungen, Terrassenplatten, Schwimmbadeinfassungen, Balustraden und Riemchen. Noch Bestandteile im Verkaufsprogramm sind die Ornamentsteine, die seit mehr als 40 Jahren produziert werden. 

Die Nachahmung natürlicher Formen, Farben und Oberflächen sowie die Kombinierbarkeit der Produkte untereinander sind die Grundsätze die WESER als Spezialist innovativer Betonelemente verfolgt. Ziel ist es, moderne System- Lösungen zu schaffen für eine individuelle Garten- und Hausgestaltung.  Pressemitteilung (Pressemitteilung-WESER-Bauelemente-Werk-GmbH-2012)
(PDF 220 KB)
19.12.2011 | Opus-Blockstufe von WESERWABEN®
Perfekt für alle Arten von Treppenaufgängen
Opus Blockstufe
Für schmale und breite Aufgänge

Aus eins werden zwei. Die Opus-Blockstufe, das trittsichere Wetcast-Stufenelement in Natursteinoptik gibt es jetzt in zwei Ausführungen. Zum bisherigen Maß von 100 cm Länge x 35 cm Tiefe x 15 cm Höhe gesellt sich eine schmalere Variante von 50 cm Länge x 35 cm Tiefe x 15 cm Höhe. 

Dementsprechend reduziert sich das Gewicht dieser Stufe auf 65,4 Kilogramm gegenüber den 120,7 Kilogramm der breiteren Opus-Blockstufe. Bedingt durch das Herstellungsverfahren mit Gussbeton (Wetcast) sind die Opus-Stufenelemente widerstandsfähiger gegen Schmutz und Witterungseinflüsse. Die nahezu porenfreie Oberfläche erleichtert zudem die Reinigung der Stufen.  Pressemitteilung (Opus Blocksutfe-1291-Zeichen)
(PDF 2,5 MB)
19.12.2011 | Neue Farben bieten Kombinationsmöglichkeiten untereinander
Steinriemchen Murok Strato
Steinriemchen Murok Strato
„Mix it“ - heißt es ab Frühjahr 2012 bei DE RYCK by WESER. Drei neue angesagte Farbtöne innerhalb der Natursteinoptik-Serie Murok Strato laden ein zum kreativen Kombinieren – passend zum eigenen Wohnstil. Mit Cremeweiß (M81), Softbraun (M82) und Schlamm (M83) ergänzen drei warme Farben die bisherige, aus zwei Anthrazit-Farbtönen, bestehende Farbpalette. Pressemitteilung (DE RYCK by WESER-1387-Zeichen)
(PDF 2,9 MB)
01.03.2011 | Wetcast im Trend – Der Natur abgeschaut
Artikel zum Thema Wetcast: Seite 4-5
GALABAU aktuell
Ursprünglich kommen die Wetcast-Produkte aus England, dort hat Wetcast eine lange Tradition. Wetcast heißt übersetzt „flüssiger Abguss“, bei uns spricht man auch von Gussbeton. Für den Vormarsch von Wetcast-Terrassenplatten von Weserwaben, dem Hersteller innovativer Betonwaren rund ums Haus, sprechen viele Gründe. Sie sind in der Formgebung variabler als Pressbeton, und man kann neue, ungewöhnliche Oberflächenstrukturen realisieren. Durch das Wetcast-Verfahren wird von allen Vorlagen eine naturgetreue Nachbildung erreicht. GALABAU aktuell 03.2011
(PDF 2,8 MB)
19.07.2010 | WESERWABEN® auf der GaLaBau in Nürnberg
Inspirationen für stilvolle Außengestaltung
WESERWABEN® auf der GaLaBau in Nürnberg
Bei der diesjährigen GaLaBau in Nürnberg setzt die WESER Bauelemente-Werk GmbH aus Rinteln auf einem neu konzipierten 50-qm-großen Messestand ihre hochwertigen Betonstein-Produktlinien für die individuelle Gestaltung von Garten- und Außenanlagen phantasievoll in Szene. Terrassenplatten- und Stufen, Mauer-Zaun-Systeme, Schwimmbadeinfassungen sowie Balustraden und Pfeiler werden authentisch miteinander kombiniert und auf emotionale Weise dem interessierten Fachpublikum wirkungsvoll präsentiert. "Unter dem Titel 'Märchenhafte Einblicke' erzählen wir kleine Bildgeschichten rund um unsere Produkte, die an bekannte deutsche Märchen angelehnt sind", verrät Marketingverantwortliche Silke Janicijevic. Pressemitteilung (GalaBau-1579-Worte)
(PDF 900 KB) Pressemitteilung (GalaBau-3031-Worte)
(PDF 4,1 MB) Das GalaBau Besucherprospekt
(PDF 700 KB)
28.05.2010 | Stilvoller Rahmen auch für ungewöhnliche Pools
Die Solum Anschlussplatte verzaubert
Stilvoller Rahmen auch für ungewöhnliche Pools
Dem Poolbereich, bestehend aus Schwimmbecken und Liegefläche, kommt eine zentrale Rolle zu, wenn es um die Gestaltung der privaten Garten-Oase geht. Hier will man eintauchen, abschalten, sich wohlfühlen. Urlaub genießen im eigenen Zuhause. Vorbei die Zeiten, in denen Pools reduziert wurden auf ihre Funktion als Plansch- und Wasserbecken. Die neuen Schwimmbäder im Außenbereich sind optisch ansprechende Highlights in individuellen Designs, ausgestattet mit hohem technischem Komfort. Mit den passenden Schwimmbad-Einfassungen inklusive optisch darauf abgestimmter Anschlussplatten vom ostwestfälischen Betonelemente-Hersteller WESERWABEN® gelingt es auf einfache Weise, einen repräsentativen Poolbereich ganz nach Wunsch zu gestalten. Pressemitteilung (Pooleinfassungen-3221-Worte)
(PDF 360 KB)
08.04.2010 | Verwandlungskünstler für Trendgärten
Auch als Pflanzkübel beeindruckend
Verwandlungskünstler für Trendgärten
Mit neuen Farbgebungen lädt die „Trend-Line“ von WESERWABEN® förmlich ein zu kreativer Mauer- und Gartengestaltung. Die beiden glatten Oberflächen der Steine in Anthrazit und Sandsteinbeige wurden ergänzt um zwei gestrahlte Oberflächen in einem freundlichen Beige-Ton (Cavaillon Granit gestrahlt) und einem attraktiven Grauton (Gris Granit gestrahlt). Die gestrahlte Oberfläche in Kombination mit den gedeckten Farben erzeugt eine zurückhaltend natürliche und damit authentische Optik.
Pressemitteilung (Trend-Line-1704-Worte)

(PDF 2,1 MB)
29.03.2010 | Jetzt mit Naturstein-Mauerabdeckungen im Programm
Mauer- und Pfeilerabdeckungen Satteldach
Jetzt mit Naturstein-Mauerabdeckungen im Programm
Als Kompetenzausweitung betrachtet Christian Kriemelmeyer, Gebiets-Verkaufsleiter WESERWABEN®, die Aufnahme der ersten Naturstein-Mauerabdeckung in das WESERWABEN®-Sortiment. „Als führender Hersteller im Bereich der Beton-Mauerabdeckung tasten wir uns jetzt auch in den Markt der Naturstein-Mauerabdeckung vor. Schließlich ist Naturstein ein großes Thema bei der Gartengestaltung, dazu gehören auch die entsprechenden Mauerabdeckungen.“ Angeboten wird eine flache Naturstein-Granit-Mauerabdeckung im Farbton „Hellgrau geflammt“. Zur Verfügung stehen zwei Breiten, 30,0 cm und 35 cm bei einer Länge von 100 cm. Pressemitteilung (Mauer- und Pfeilerabdeckungen-2405-Worte)
(PDF 315 KB)
22.03.2010 | Hier bleiben keine Gestaltungswünsche offen
Opus-Stufenelement
Hier bleiben keine Gestaltungswünsche offen
Dem Trend zur Freiluft-Wohnkultur begegnet die Qualitätsmarke WESERWABEN® mit neuen Farben, Formen und Detaillösungen. Bewährte Produktlinien wurden gezielt erweitert, damit jeder Gartenbesitzer seinen persönlichen Stil nicht nur im Innen- sondern auch im Außenbereich verwirklichen kann.
Pressemitteilung (Neuheiten-3710-Worte)

(PDF 1,1 MB)
12.03.2010 | Stein auf Stein, die Mauer wird bald fertig sein
Um die Ecke bauen nach dem Baukastenprinzip.
Stein auf Stein, die Mauer wird bald fertig sein
(epr) Zunehmend ersetzt ein Sommer im eigenen Garten für viele die Urlaubsreise. Das Frühjahr wird daher genutzt, die heimische Grün-Oase attraktiver zu gestalten und ihr ein unverwechselbares, individuelles Ambiente zu verleihen. Schon der Eingangsbereich offenbart Besuchern einen Teil des individuellen Geschmacks und Lebensstils. Auch der Garten selbst präsentiert sich als Raum, der die Persönlichkeit widerspiegelt. Zäune und Mauern sowie Mauer-Zaun-Systeme spielen dabei eine große Rolle, markieren sie doch, wo Grundstück und Garten, unser Rückzugsort vor der Hektik des Alltags, und damit auch unsere Privatsphäre, beginnt und endet. Mit Steinen lässt sich vielfältig, optisch interessant und nach persönlichem Gusto kreieren. Pressemitteilung (Trend-Line-657-Worte)
(PDF 22 KB)
Pressemitteilung (Trend-Line-1205-Worte)
(PDF 24 KB)
Pressemitteilung (Trend-Line-2268-Worte)
(PDF 27 KB)
29.02.2010 | Mauer-Zaun-System Trend-Line: Hier geht alles glatt!
Um die Ecke bauen nach dem Baukastenprinzip.
Mauer-Zaun-System Trend-Line: Hier geht alles glatt!
Mit nur zwei verschiedenen Mauersteinen und einem Abdeckstein gelingt es jedem, eine elegante, stabile Mauer für seinen Garten zu bauen. Die in 2009 eingeführte Trend-Line von WESERWABEN® überrascht mit einer für Mauer-Zaun-Systeme ungewöhnlich klaren Optik bei gleichzeitig leichter Verarbeitung. Mauersteine und -abdeckung sind bei diesem System bündig. Durch die umlaufende Fase werden die Kanten entschärft und die Ecken abgeschwächt. Dies hat zwei Vorteile: der Stein wird vor Beschädigung geschützt und die Optik aufgelockert. Pressemitteilung (Trend-Line-1005-Worte)
(PDF 24 KB)
17.02.2010 | Beton – es kommt drauf an, was man draus macht
Das 1946 in Rinteln gegründete Familienunternehmen, die WESER Bauelemente-Werk GmbH, hat sich bereits innerhalb der ersten 10 Jahre vom konventionellen Betonwaren-Anbieter zu einem fortschrittlichen Spezialisten innovativer Betonbauteile entwickelt. Viele kennen Sie noch: die Weserwaben-Brandschutzfenster. Mit diesem Produkt eroberte das Unternehmen in den 50er-Jahren von Rinteln aus ganz Europa. Bevor sich eine neue Generation von Brandschutzfenstern aus Aluminium am Markt profilierte, waren die „Waben von der Weser“ mit 5 Millionen verkauften Quadratmeter Fensterfläche führend auf dem deutschen Markt.

Pressemitteilung (WESER-Bauelemente-Werk-GmbH-3392-Worte)

(PDF 25 KB)
26.01.2010 | Damit es alle so einfach wie möglich haben...
Qualität bedeutet für die WESER Bauelemente-Werk GmbH mehr als die reine Produktqualität, bei der man die gängigen DIN-Normen erfüllt. Obwohl WESERWABEN® sich mit dieser Produktqualität bereits am Markt abhebt, lässt man es darauf nicht beruhen. Mit WESERWABEN® soll es jeder möglichst einfach haben. Der Baustoffhändler, der Berater im Baufachmarkt ebenso wie der Anwender, zu denen Facharbeiter im Garten und Landschaftsbau genauso gehören wie der Privatmann, der selbst Hand anlegen möchte. Wir nennen das Servicequalität.

Pressemitteilung (Weserwaben-Qualität-1445-Worte)
(PDF 613 KB)
Veröffentlichungen von WESER Bauelemente-Werk GmbH
05.2016 | Bergischer Anzeiger – Design-Preis für einen Randstein
Bergischer Anzeiger – Ausgabe Mai 2016 – Design-Preis für einen Randstein
ArrayBergischer Anzeiger – Ausgabe Mai 2016 – Design-Preis für einen Randstein
Sonderveröffentlichung über den Red Dot Award im Bergischen Anzeiger

Bergischer Anzeiger (Mai 2016) – Design-Preis für einen Randstein
(PDF 2,4 mb)
05.2013 | Das Haus – Bauen Wohnen schöner Leben
Das Haus - Ausgabe Mai 2013 - Freundlich abgrenzen!
Das Haus - Ausgabe Mai 2013 - Freundlich abgrenzen!
Freundlich abgrenzen heißt es in der Mai-Ausgabe des Hausbesitzer-Magazins "Das Haus". Da fehlen natürlich auch unsere Mauer-Systeme nicht. Schaut mal rein, es gibt viele spannende Anregungen auf den Seiten 54 und 55! Das Haus (Mai 2013) - Freundlich abgrenzen - Der Gartenzaun zeigt, wo die Privatsphäre beginnt.
05.04.2013 | DEGA GaLaBau - Das Magazin für den Garten - und Landschaftsbau
"DEGA GALABAU" (Ausgabe 4)
"DEGA GALABAU" (Ausgabe 4)
WESERWABEN® in der "DEGA GALABAU" (Ausgabe 4). Auf der Seite 43 finden Sie eine interessante Informationen zu unserer vielfältigen Garden-Line. Laden Sie sich die komplette PDF-Datei herunter und erfahren Sie mehr. DEGA GaLaBau - Garden-Line von WESERWABEN - Vielfältige Produktlinie
18.03.2013 | Haus & Markt – Das Hausbesitzer-Magazin März 2013
Heft März "Haus & Markt" 2013
Heft März "Haus & Markt" 2013
WESERWABEN® in der "Haus  &Markt". Auf den Seiten 3 und 30 - 31 gibt es interessante Informationen zu unseren Mauer-Zaun-Systemen & Co.. Laden Sie sich die komplette PDF-Datei herunter und erfahren Sie mehr.

Haus & Markt – Das Hausbesitzer-Magazin März 2013
(PDF 3,7 mb)
18.05.2012 | Werksbesichtigung Pro Rinteln e.V. Schaumburger Zeitung 18. Mai 2012
Werksbesichtigung Pro Rinteln e.V. Schaumburger Zeitung 18. Mai 2012
Werksbesichtigung Pro Rinteln e.V. Schaumburger Zeitung 18. Mai 2012
01.01.2012 | Anzeige DE RYCK
Dekorative Steinprodukte für innen und außen
DE RYCK – Dekorative Steinprodukte für innen und außen
Anzeige DE RYCK
(PDF 483 kb)
01.01.2012 | Stilvoll Wohnen – INTERIOR – LIFESTYLE – DESIGN
INTERIOR – LIFESTYLE – DESIGN
Stilvoll Wohnen – INTERIOR – LIFESTYLE – DESIGN
26.01.2010 | Mauer-Zaun-System Trend-Line: Hier geht alles glatt!
Um die Ecke bauen nach dem Baukastenprinzip.
Mauer-Zaun-System Trend-Line: Hier geht alles glatt!
Mit nur zwei verschiedenen Mauersteinen und einem Abdeckstein gelingt es jedem, eine elegante, stabile Mauer für seinen Garten zu bauen. Die in 2009 eingeführte Trend-Line von WESERWABEN® überrascht mit einer für Mauer-Zaun-Systeme ungewöhnlich klaren Optik bei gleichzeitig leichter Verarbeitung. Mauersteine und -abdeckung sind bei diesem System bündig. Durch die umlaufende Fase werden die Kanten entschärft und die Ecken abgeschwächt. 

Dies hat zwei Vorteile: der Stein wird vor Beschädigung geschützt und die Optik aufgelockert. 

Gebaut wird die Mauer, mit oder ohne Pfeiler, gerade oder über Eck’, einfach nach dem Baukastenprinzip: Stein auf Stein rastet ein, wird verfüllt und sorgt für die notwendige Stabilität. Durch die vierseitig geschlossene Form der Steine werden Endsteine nicht benötigt. Aktuell gibt es die Trend-Line in den Farben Anthrazit und Sandstein, ab 2010 auch mit gestrahlter Oberfläche.
Bitte klicken Sie zum Lesen der Pressemitteilungen/Veröffentlichungen auf die jeweile Überschrift, Sie haben dann auch die Möglichkeit zum Runterladen der vollständigen Pressemitteilung.

Alle Angaben ohne Gewähr