Sie sind hier: Home » Unternehmen

Unternehmen

WESERWABEN® - das Familienunternehmen aus Rinteln gilt als Top-Lieferant für Wetcast-Produkte und als Spezialist für innovative und untereinander kombinierbare Betonbauteile zur individuellen Gesamtgestaltung von Garten- und Außenanlagen. 

Von der Natur gelernt – für Sie verwirklicht!“ - das ist unser Antrieb für die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte.

Historie

Das 1947 in Rinteln gegründete Familienunternehmen firmiert heute als WESER Bauelemente-Werk GmbH. Das Unternehmen startete als Anbieter von konventionellen Betonelementen für den Hoch-, Tief- und Straßenbau sowie für Ingenieurbau-Werke. Bereits in den 50er-Jahren zeichnete sich die Entwicklung ab zu einem Spezialisten innovativer Betonelemente. Diese werden heute überwiegend im Außenbereich von Ein- und Zweifamilienhäusern eingesetzt. Der Innenbereich gewinnt zunehmend an Bedeutung. 

Produziert werden die Betonbauteile an fünf Standorten: im niedersächsischen Rinteln sowie in weiteren vier WESERWABEN® Werken in Frankreich und Spanien. Der Vertrieb aller Produkte findet über den Handel statt, unter den Markennamen WESER®, WESERWABEN® und DE RYCK by WESER.

 

Betonelemente gehen nach ganz Europa

Die Exporttätigkeiten erstrecken sich über Österreich, Belgien, Luxemburg, Italien, Schweiz, und Großbritannien. In 2010 wurde eine zusätzliche Vertriebsgesellschaft in Polen gegründet, die zu einem weiteren Startort ausgebaut werden soll.  Mit insgesamt 350 Mitarbeitern, davon 56 Mitarbeiter am Standort Deutschland, hat das Unternehmen seine Position am Markt kontinuierlich verbessert. 

 

Die Entwicklung der Marke WESERWABEN®

Die erste registrierte Marke WESERWABEN® stammt aus den 50er-Jahren. In dieser Zeit wurden in Großserie Fensterrahmen und später Fenstersysteme aus Beton hergestellt. Die Entwicklung reichte vom einfachen Monolithen-Betonrahmen bis hin zu Systemlösungen für transparenten Brandschutz der Feuerwiderstandklasse F90 mit den notwendigen und umfangreichen Zulassungen vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) in Berlin. Als sich die WESER Bauelemente Werk GmbH weiter in Richtung Handel  orientierte, wurde das Geschäft mit Betonfenstern komplett eingestellt.
 
Die heutigen WESERWABEN®-Produkte finden Anwendung in der  Grundstückseinfriedung, für Garten, Terrasse, Balkon, Swimmingpool und die Wandverkleidung. Angeboten werden Mauer-Systeme, Mauer- und Pfeilerabdeckungen, Terrassenplatten, Beckenrandsteine, Balustraden und Riemchen. 

Die Produkte von "WESERWABEN®", verarbeiten Garten- und Landschaftsbaubetriebe, Bauunternehmer sowie Fliesenleger. Doch die Mauer im Baukastensystem, den Ranstein rund um den Pool, die Platten für einen Gartenweg oder eine Terrasse kann auch jeder einigermaßen handwerklich geschickte Hausherr problemlos selbst verarbeiten. 

 

Gesamtlösungen mit der Natur als Vorbild
Der Grundstoff ist und bleibt Beton. Aber die Produktentwicklung folgt wie bei jedem anderen Markenartikler den aktuellen Modetrends. Die Nachbildung natürlicher Farben, Formen und Oberflächen sowie die Kombinierbarkeit der Produkte untereinander sind die Grundsätze, die WESERWABEN® als Spezialist innovativer Betonelemente verfolgt. Das Ziel: Moderne Gesamtlösungen zu schaffen für eine individuelle Gestaltung von Garten- und Außenanlagen.  

Betonsteine sind einfach zu verarbeiten, schaffen Atmosphäre und Ambiente, Wohnkultur unter freiem Himmel. Beton kann aussehen wie Fels, er ist nur passgenau gegossen und Beton kann aussehen wie eine Mauer in der Toskana. Betonsteine sind Lifestyle, damit gibt es auch hier modische Trends. Zurzeit gefragt seien vornehmer Grauton, Toscana-Muster, Muschelkalk, aber auch klare Linien, klare Farben, Stein veredelt mit Edelstahl oder eingebauten LED-Lichtstreifen. 

 

Qualität
  • Gute Qualität durch Einhaltung von Qualitätsnormen (z. B. DIN 13198) in allen Produktbereichen.

  • Alle WESERWABEN®-Produkte sind hydrophobiert, was die Wasseraufnahme
    und somit u. a. Ausblühungen reduziert.

  • Ständige Weiterentwicklung und Überprüfung.

  • Fremdüberwachung und zertifiziert durch BAU–ZERT e.V. 

 

Systemgedanke
  • WESERWABEN® gehört zu den wenigen deutschen Herstellern, die Betonerzeugnisse bieten für die geschmackvolle Gesamtgestaltung des Gartens von der Mauer über die Terrassenplatte bis zu den Beckenrandsteinen für den Poolbereich.

  • WESERWABEN® verfolgt bei der Neuentwicklung von Produkten den Systemgedanken: Produkte sollen miteinander kombinierbar sein, damit der Hausbesitzer eine Gesamtlösung für die komplette Gestaltung seines Außenbereiches erhält.

  • Mauersysteme zur Einfriedung

  • Gartensteine zur individuellen Gestaltung von Mauern, Einfriedungen, Beeteinfassungen, Treppenstufen und viele mehr.

  • Passende Terrassenplatten mit abgestimmten Einfassungssteinen und Terrassenplattenkreis.

  • Stufensysteme zur perfekten Überbrückung von Höhenunterschieden, Hauseingängen, Treppen ...

  • Umfangreiches Sortiment an Mauer- und Pfeilerabdeckungen in vielen Formen, Größen und Farben.

  • Schwimmbadeinfassungen zur Gestaltung der eigenen Poolanlage.

  • Hochwertige Balustraden-Systeme zur Abgrenzung von Terrassen, Treppen- und Balkonanlagen im mediterranen Stil.

  • Steinriemchen in Natursteinoptik für die Wandverkleidung im Interieur und zur Verkleidung Fassaden. 

 
Herstellung

WESERWABEN® Herstellungs-Eigenschaften:
 

  • WESERWABEN®-Produkte werden (ausschließlich) aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen hergestellt.

  • WESERWABEN®-Produkte weisen durch eine in den Beton gemischte Hydrophobierung eine geringe Wasseraufnahme auf, um somit u. a. Ausblühungen zu reduzieren.

  • Hohe Rutsch- und Abriebfestigkeit.

  • WESERWABEN®-Produkte werden in einem Arbeitsgang gefertigt und sind komplett durchgefärbt.

  • Zwei hochwertige Herstellungsverfahren: Wetcast-/Gussbeton-Verfahren und Pressverfahren mit erdfeuchtem Beton. 

 
 Besonderheiten Pressverfahren mit erdfeuchtem Beton:
 

  • Sehr hohe Maßgenauigkeit der Steine aufgrund des präzisen Pressverfahrens.

  • Hohe Frost- und Tausalzbeständigkeit durch eine hohe Betonqualität.

  • Viele Farben und veredelte Oberflächen wie z. B. gestrahlte oder bossierte Oberflächen im Lieferprogramm.

  • Veredelungen der Produkte durch den Zusatz von Glanzkies und Glaszuschlägen.

     

Besonderheiten Wetcast-/Gussbeton-Verfahren:
 

  • Das homogene Gefüge für präzise Formate und vereinfachtes Verlegen.

  • Die nahezu porenfreie Oberfläche begünstigt die natürliche Schmutzabwehr und erleichtert die Reinigung.

  • Das Wetcast-Verfahren erlaubt u. a. die Herstellung von Terrassenplatten mit variabler Formgebung und eigentümlichen Oberflächenstrukturen und erleichtert eine naturgetreue Nachbildung des Natursteins.

  • Durch eine hohe Dichte erhält der WESERWABEN®-Wetcast (Gussbeton) eine hohe Druckfestigkeit und ist stark wasserabweisend, daraus resultiert eine hohe Frostbeständigkeit.

Tochtergesellschaften